Herbe Pleite für die Viktoria 1b

Erstmals in dieser Spielzeit musste die Reserve des Sportclubs eine saftige Niederlage einstecken. Das Team, bislang auf der Erfolgswelle reitend, wurde bei der Ersten der TSG46 Darmstadt richtig vorgeführt. Dabei begann die Partie doch recht vielversprechend. Nach dem schnellen 0:1 Rückstand, erspielte sich der SCV zahlreiche Chancen, nutzte aber keine davon. Die Gastgeber machten es besser und trafen zu 2:0. Auch danach spielte die Viktoria, ohne den Lohn dafür einzusacken. Mit dem Rückstand gings in die Pause. Für den zweiten Abschnitt nahm man sich einiges vor, doch ging der Schuss nach hinten los. Zwei Tore binnen 120 Sekunden zum 4:0 für die TSG, raubten dem Sportclub alle Hoffnungen. Trainer Wild sprach in der Folgezeit von einem „Zusammenbruch der Mannschaft und Aufgabe“. Dass es am Ende 1:7 aus Sportclubsicht endete, war des Guten aber zu viel. Nun heißt es das Spiel schnell abzuhaken und sich auf die nächste Aufgabe FTG Pfungstadt vorzubereiten. Es ist nicht viel passiert in der Tabelle – die Viktorianer sind einen Platz zurückgefallen. Die Tabellenspitze ist aber gerade einmal drei Punkte entfernt.

Griesheimer Anzeiger, 06. Oktober 2021

  • Erstellt am .
  • Sportzentrum

    "Am Hegelsberg"

  • Schülerstraße 36

    64347 Griesheim

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Powered by

Copyright © 2017-2021 SC Viktoria Griesheim. Alle Rechte vorbehalten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.