Viktoria Junioren

Viktoria Junioren

Nur drei Spiele zum Ferienstart

Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht – schon stehen die Herbstferien an. Daher pausieren die meisten Viktoria-Junioren schon an diesem Wochenende. Der Rumpfspieltag besteht nur aus drei Spielen, wobei zweimal Hessenliga und einmal Kreisliga vertreten sind.

A-Junioren:

Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen sollten die A-Junioren derzeit nicht unzufrieden in dieser Hessenliga-Saison sein, obgleich es drei Punkte mehr hätten sein können. Zuletzt musste sich die Wagner-Elf den deutlich stärkeren Jungs vom SV Wehen beugen und hat in den letzten beiden Spielen kein Tor erzielt. Jetzt kommt mit der TSG Wieseck ein unangenehmes Team nach Griesheim. Letzte Saison gab es trotz Saisonabbruch beide Spiele gegen die Gießener – 0:4 und 5:1 hieß es aus Viktoria-Sicht. Deshalb wird es wie fast immer kein Zuckerschlecken für den SCV, die TSG ist unberechenbar. Berechenbar ist, dass sie besser im Tableau stehen, wenngleich sie noch nicht gegen Wehen gespielt haben. Davon darf sich die Viktoria nicht blenden lassen, sondern muss die Sache nüchtern angehen. Wie schon mehrfach geschrieben, wird die Liga nach der Vorrunde in Meister- und Abstiegsrunde geteilt und die bis dahin erzielten Punkte mitgenommen. Also je mehr Zähler, je besser – vielleicht reicht es ja wie vor einem Jahr zum Heimsieg über die TSG.

B-Junioren:

Keine große Mühe hatten die B1-Junioren im Pokalspiel gegen die JSG Gräfenhausen/Wixhausen. Mit 8:1 endete die Partie zwischen dem Gruppenligisten und dem Kreisklassenteam standesgemäß. Für die Viktoria war das Spiel eine gute Möglichkeit sich weiter einzuspielen, wurde das Team zum Start der Saison doch nahezu komplett neu zusammengestellt. Im jetzt erreichten Halbfinale, stehen mit dem Sportclub noch zwei weitere Gruppenligisten (SVS und JFV Lohberg) sowie Germania Eberstadt aus der Kreisliga. Mal sehen was die Auslosung ergibt.

C-Junioren:

Einen Pflichttermin haben die C1-Junioren am Samstagmittag zu erfüllen. Zu Gast in Griesheim ist der JFV Bad Soden-Salmünster – der aktuelle Vorletzte der diesjährigen Hessenliga. Die Klasse ist beim Blick auf die Bilanz der Kicker aus dem vorderen Spessart, eine oder gar zwei Nummern zu groß. In vier Spielen gab es noch keinen einzigen Punkt und auch die Tordifferenz ist niederschmetternd – 2:22 Tore sind bei weitem nicht konkurrenzfähig. Damit genug vom Gegner – die Viktorianer wollen die Hausaufgabe natürlich meistern, um fest eingeplante Punkte zu sichern. Dazu bedarf es allerdings einer konzentrierten Abwehrleistung, was offensichtlich zuletzt in Biebrich (10:0) gut klappte. Wie bei der A-Jugend ist jeder Punkt wichtig, um nach der bevorstehenden Ligen-Zweiteilung nicht in Panik zu geraten, wenn vielleicht Zähler in Pflichtaufgaben verspielt wurden. Bislang hat man auf Griesheimer Seite sieben von zwölf möglichen Punkten erspielt.

D-Junioren:

Die D1-Junioren bleiben im diesjährigen Pokalwettbewerb. Dazu reichte ein 1:0 gegen RW Darmstadt am Dienstagabend. Wie erwartet war es das enge Spiel zweier ähnlich starker Mannschaften. Das Tor des Tages erzielten die Viktorianer früh in der ersten Hälfte per Strafstoß. Zwar gab es auf beiden Seiten weitere Chancen, doch wollte kein Treffer mehr fallen. Am Ende konnte sich das Team beim Viktoria-Torwart bedanken, der den knappen Vorsprung zweimal toll verteidigte und großen Anteil für das Weiterkommen seines Teams hatte.

E-Junioren:

Als einziges Team im Kreis müssen die E1-Junioren am Samstag nochmal ran. Dem SV Hahn musste man sich gerade erst vor 14 Tagen im Pokal beugen. Die Revanche könnte am Samstag daher auf dem Fuße folgen. Die Mannschaft von Thorsten Gieray will den aktuellen Negativlauf stoppen und mit einer konzentrierten Leistung in Hahn auftreten. Allerdings muss eine Steigerung gegenüber den letzten Auftritten her, sonst könnte der Herbstferienstart ins Wasser fallen.

rgr

 

ERGEBNISSE

Viktoria

1.Mannschaft – FV Biebrich 0:1

B1-Junioren – JSG Gräfenh./Wixhausen      8:1

D1-Junioren – RW Darmstadt                    1:0

 

 

TERMINKALENDER:

Viktoria

Viktoria Stadion

Samstag:

12:30     C1-Junioren - JFV Bad Soden-Salmünster

15:00     1. Hanauer FC - 1. Mannschaft

Sonntag:

13:00     A-Junioren - TSG Wieseck

Auswärts spielen:

Samstag:

12:30     E1-Junioren - SV Hahn    

Sonntag:

15:30     1b.-Mannschaft - TürkGücü Darmstadt I

Mittwoch             

19:30     1. Mannschaft - SV Buchonia Flieden          

  • Erstellt am .
  • Sportzentrum

    "Am Hegelsberg"

  • Schülerstraße 36

    64347 Griesheim

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Powered by

Copyright © 2017-2020 SC Viktoria Griesheim. Alle Rechte vorbehalten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.