zur Homepage

zur Homepage

zum Nachwuchs

zum Nachwuchs

zum Supercup

zum Supercup

 

Die B1-Junioren gewannen zum Rundenschluss gegen den JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach mit 14:1. Gegen den feststehenden Absteiger hatte die Viktoria leichtes Spiel. Zudem waren die Gäste nur mit elf Mann angereist und mussten wohl früh den hohen Temperaturen Tribut zollen. Für die Viktoria war der Sieg eigentlich nur noch Makulatur, denn die Meisterschat in der Gruppenliga errang der SV Münster. Der Sportclub kommt mit 54 Punkten aus 24 Spielen als Dritter ins Ziel. In der neuen Saison wird man wieder Anlauf auf Meisterschaft und Aufstieg in die Verbandsliga nehmen.


Drucken E-Mail

In einem Spiel, bei dem es um so gut wie nichts mehr ging, siegte die B1 des SCV mit 4:0 gegen Starkenburgia Heppenheim. Die Kreisstädter können nicht mehr absteigen und auch nach weiter oben geht nichts mehr. Die Viktoria hat bei nur einem Punkt aus den entscheidenden drei Spielen zuletzt, die Meisterchance schon früher verspielt. So gestaltete sich das Spiel auch eher arm an Höhepunkten. Mitte des ersten Durchgangs fiel das 1:0 für Griesheim. In der zweiten Hälfte machte die Viktoria erst gegen Ende mit drei Toren den Sack zu.

 

Drucken E-Mail

Nach zwei Niederlagen in Folge, konnten die B1-Junioren gegen den Meisterkandidaten RW Darmstadt mit dem 2:2 zumindest einen Teilerfolg erzielen. Mit der Punkteteilung kann wohl nur die Viktoria gut leben, denn für die Rotweißen war das deutlich zu wenig. Das Spiel ging gut los für den SCV – schon nach nicht einmal fünf Minuten lag man 1:0 in Führung. Doch es dauerte nicht lange, bis RW zum Ausgleich traf. Auch die zweite Hälfte begann gut für die Heimischen, als nach kaum 120 Sekunden das 2:1 fiel. Die Darmstädter blieben aber gefährlich und kamen fünf Minuten vor Schluss zum 2:2 Ausgleich.

 

Drucken E-Mail

 

Die Meisterschaft in der Gruppenliga und den damit verbundenen Aufstieg in die Verbandsliga können sich die B1-Junioren wohl abschminken. Bei der SKV Büttelborn   verloren die Jungs mit 1:2 und haben nur noch theoretische Chancen. Die beste Ausgangslage hat der SV Münster, dem bei zwei Spielen weniger, nur vier Punkte bis zur Tabellenspitze fehlen. Die Griesheimer lagen in Büttelborn schnell mit 0:1 hinten und schafften es nicht, die Chancen zu verwerten. Ganz anders die SKV, die sieben Minuten vor Ende gar auf 2:0 erhöhte. Der Anschlusstreffer des SCV (77.) kam indes zu spät.


Drucken E-Mail

Vereins-Spielplan

 

Anfahrt

Unsere Sponsoren

  • Fieg
  • Jacobi
  • Höhl Bau / Hoch-, Tief- und Straßenbau
  • Sparkasse Darmstadt
  • Autohaus Semler GmbH
  • Späth Knoll GmbH
  • Agentur Hahn
  • Travel Star
  • Volksbank Griesheim
  • Lotto Hessenliga
  • Dodak
  • Dodak
  • Jako
  • Teamsport Rhein Main
  • DIZ Tiefbau GmbH

Sportgelände

Sportzentrum "Am Hegelsberg"
Schülerstraße 36
64347 Griesheim

Anfahrt

Besucher

0.png1.png6.png6.png2.png4.png1.png
Heute: 177
Diese Woche: 870
Diesen Monat: 3033
Gesamt: 166241

2
Online

18. August 2017