zur Homepage

zur Homepage

zum Nachwuchs

zum Nachwuchs

zum Supercup

zum Supercup

Das Gruppenliga-Spiel gegen den FCA gestaltete sich schwieriger, trotzdem war der 3:0-Sieg zu keiner Zeit gefährdet. In Halbzeit eins fiel nur ein Tor, aus einem Foulelfmeter resultierend. Als die Viktoria kurz nach Wiederbeginn zu zwei Toren innerhalb von sechs Minuten kam, war der Drops gelutscht. In der Folgezeit konnten es die Viktorianer ruhiger angehen lassen.

 

Drucken E-Mail

Die B1-Junioren trugen am Wochenende gleich zwei Spiele aus und machten dabei ihre Sache gut. Zuerst wurde das Viertelfinale im Kreispokal gegen die  TG Bessungen     sicher mit 7:0 gewonnen. Schon zur Halbzeit war die TGB geschlagen, da stand es bereits 5:0. Nach dem Wechsel konnte man sich schonen, denn keine 15 Stunden später stand die Gruppenligapartie gegen den FCA Darmstadt an. Die Pokalbegegnung endete mit dem hohen Sieg standesgemäß. Der Halbfinalgegner steht            schon fest – es ist RW Darmstadt gegen die es am Tag der deutschen Einheit auf eigenem Platz geht. Dann wird es weit weniger einfach werden, die Rotweißen haben die gleiche Kragenweite.

Drucken E-Mail

Bei den B1-Junioren ging es im Spiele gegen die B2 des JFV Alsbach/Auerbach turbulent zu. Sechs gelbe Karten, sowie zwei Fünf-Minuten-Strafen verdeutlichen, dass die Partie vom SCV hart geführt wurde. Am Ende konnten sich die Viktorianer aber über einen 3:2 Sieg freuen, womit man auch im vierten Spiel ungeschlagen bleibt. Das Regionalderby begann gut, denn schon nach zehn Minuten führte die Viktoria mit 2:0. Vor dem Pausenpfiff gelang den Bergsträßern der Anschluss. Als der Sportclub kurz nach Wiederbeginn das 3:1 machte, schien die Partie gelaufen. Doch weit gefehlt. Denn der JFV kam wieder zum Anschluss, ehe die oben erwähnte Schlussphase begann.

 

Drucken E-Mail

Zwei Punkte ließen die B1-Junioren gegen die JSG Ueberau/Georgenhausen/Otzberg liegen, denn beim Schlusspfiff stand es 2:2. Dabei lagen die Viktorianer zweimal in Führung, konnten den Vorsprung aber nicht ins Ziel bringen. Mit dem Remis musste man den beiden Titel-Rivalen RW Darmstadt und FC 07 Bensheim für´s erste die Plätze eins und zwei überlassen.

 

Drucken E-Mail

Die erste Bewährungsprobe haben die B1-Junioren bestanden. Bei der sicherlich nicht schwachen SKV Büttelborn gewann man mit 2:1 und behält die weiße Weste. Das Hauptgeschehen spielte sich in der ersten Hälfte ab, da fielen die Tore. Büttelborn ging nach zwanzig Minuten in Führung. Die Viktoria zeigte sich davon unbeeindruckt und schlug nach nur wenigen Minuten doppelt zurück (23., 29.) - das nennt man wohl ein Spiel gedreht. Insgesamt sechs gelbe Karten deuteten an, dass die Partie doch ordentlich umkämpft war.

 

Drucken E-Mail

Vereins-Spielplan

 

Anfahrt

Unsere Sponsoren

  • Fieg
  • Jacobi
  • Höhl Bau / Hoch-, Tief- und Straßenbau
  • Sparkasse Darmstadt
  • Autohaus Semler GmbH
  • Späth Knoll GmbH
  • Agentur Hahn
  • Travel Star
  • Volksbank Griesheim
  • Lotto Hessenliga
  • Dodak
  • Dodak
  • Jako
  • Teamsport Rhein Main
  • DIZ Tiefbau GmbH
  • entega
  • entega vision2020

Sportgelände

Sportzentrum "Am Hegelsberg"
Schülerstraße 36
64347 Griesheim

Anfahrt

Besucher

0.png1.png8.png6.png6.png5.png5.png
Heute: 121
Diese Woche: 567
Diesen Monat: 2489
Gesamt: 186655

2
Online

14. Dezember 2017