zur Homepage

zur Homepage

zum Nachwuchs

zum Nachwuchs

zum Supercup

zum Supercup

Testspielerfolg für die C1

Die C1 konnte das Testspiel gegen den FC 07 Bensheim mit 3:1 gewinnen. Der SCV zeigte in der ersten Hälfte spielerisch gute Ansätze und konnte sich viele Tormöglichkeiten herausspielen. Die tiefstehenden Gastgeber kamen gerade in der Anfangsphase zu ein paar Kontermöglichkeiten, die der SCV aber verteidigen konnte. Kiko Abreha und Fabien Frick brachten die Viktoria vor der Pause mit 2:0 in Führung. Auch nach dem Wechsel überzeugte der SCV mit viel Ballbesitz und Variabilität. Man erspielte sich weitere Torchancen und konnte durch Yassine El Amin auf 3:0 erhöhen. In der Schlussphase der Partie gingen die Kräfte ein wenig aus, so dass man kurz vor dem Ende den 3:1 Endstand kassierte.

Drucken E-Mail

C1 unterliegt dem FSV Frankfurt

Die C1 musste sich im Testspiel gegen den FSV Frankfurt U14 mit 1:3 geschlagen geben. Der SCV zeigte keine gute Partie und hatte von Beginn an wenig Zugriff zum Spiel. Die spielerisch starken Gäste hatten wesentlich mehr vom Spiel, der SCV wirkte kraftlos. Auch wenn sich der FSV nicht viele Großchancen erarbeitete, konnten sie vor der Pause mit 1:0 in Führung gehen. Nach dem Wechsel hatte der SCV seine beste Phase und konnte nach einem Eckball durch Tuna Sofa den 1:1 Ausgleichstreffer erzielen. Im direkten Gegenzug verursachte der SCV einen Elfmeter, den der FSV zur 2:1 Führung nutze. Nach einem Missverständnis in der Defensive folgte der 3:1 Endstand, der auch den Spielverlauf im Ergebnis wiederspiegelte.

Drucken E-Mail

 

C1 unterliegt dem SV98

Die C1 musste sich im Testspiel gegen die U15 Regionalligamannschaft des SV Darmstadt 98 mit 1:7 geschlagen geben. Der SCV zeigte in der ersten Hälfte eine ordentliche Leistung und versuchte mit allen Mitteln dem hohen Tempo der Gäste entgegenhalten zu können. Zwei Gegentreffer musste der SCV im ersten Abschnitt hinnehmen, so ging es mit einem 0:2 in die Pause. Im zweiten Abschnitt und nach vielen Wechsel ging der Spielfluss und die Kompaktheit des SCV etwas verloren. Yassine El Amin konnte den zwischenzeitlichen 1:4 Anschlusstreffer erzielen, jedoch erhöhte der SVD am Ende auf den 1:7 Endstand.


Drucken E-Mail

C1 wird Regionalpokalsieger

Die C1 der Viktoria konnte den Regionalpokaltitel am Sonntag verteidigen und setzte sich im Finale gegen die TS Ober-Roden mit 3:1 nach Verlängerung durch. Im Gersprenz Stadion in Münster sah mein ein sehr ausgeglichenes Finale, für das sich beide Mannschaften verdient qualifiziert hatten. Die Viktoria erzielte in der 15. Spielminute, nach einem Freistoßtor durch Nils Knecht, den  1:0 Führungstreffer, der auch zugleich den Halbzeitstand besiegelte. Die TS glich in der zweiten Hälfte aus, so dass es in Verlängerung gehe musste. In der Verlängerung mobilisierte der SCV nochmals alle Kräfte und konnte durch Davide Lombardi die 2:1 Führung erzielen. Damian Herth machte kurz vor Ende der Partie den 3:1 Endstand perfekt. Die Viktoria krönte damit eine erfolgreiche C1 Saison und freute sich zum Abschluss darüber den Pokal nach Griesheim holen zu können. 

Drucken E-Mail

 

C1 zieht ins Pokalfinale ein

Die C1 konnte mit einem 2:1 Auswärtserfolg im Derby bei Rot-Weiß Darmstadt den Einzug ins Pokalfinale perfekt machen. In der ersten Hälfte sah man ein sehr ausgeglichenes Spiel mit den besseren Torchancen auf Seiten der Viktoria. Der SCV musste im Vorfeld mit Davide Lombardi und Tewen Spamer auf zwei Leistungsträger verzichten, die heute nur schwer ersetzbar waren. Im ersten Abschnitt passierte nichts Zählbares, so dass es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause ging. Direkt nach Wiederanpfiff konnte Saki Angelidis den SCV durch einen direkt verwandelten Eckstoß mit 1:0 in Führung bringen. Nur kurze Zeit später war es Damian Herth, der mit seinem Kopfballtreffer auf 2:0 erhöhte. Die Gastgeber warfen nochmal alles in die Waagschale und kamen zu guten Tormöglichkeiten. Den Roten gelang der verdiente Anschlusstreffer, Ben Allers aber konnte weitere große Chancen auf der Linie vereiteln. Am Ende ein Arbeitssieg, mit dem der SCV in das Endspiel um den Regionalpokal nächsten Sonntag eingezogen ist.


Drucken E-Mail

Vereins-Spielplan

 

Anfahrt

Unsere Sponsoren

  • Fieg
  • Jacobi
  • Höhl Bau / Hoch-, Tief- und Straßenbau
  • Sparkasse Darmstadt
  • Autohaus Semler GmbH
  • Späth Knoll GmbH
  • Agentur Hahn
  • Travel Star
  • Volksbank Griesheim
  • Lotto Hessenliga
  • Dodak
  • Dodak
  • Jako
  • Teamsport Rhein Main
  • DIZ Tiefbau GmbH

Sportgelände

Sportzentrum "Am Hegelsberg"
Schülerstraße 36
64347 Griesheim

Anfahrt

Besucher

0.png1.png6.png6.png2.png4.png1.png
Heute: 177
Diese Woche: 870
Diesen Monat: 3033
Gesamt: 166241

2
Online

18. August 2017