zur Homepage

zur Homepage

zum Nachwuchs

zum Nachwuchs

zum Supercup

zum Supercup

Zu einem engen Spiel kam es zwischen den D3-Junioren und dem JFV Bergstraße II. Am Ende hatten die Viktorianer knapp mit 4:3 die Nase vorne. Damit konnte man die Niederlage aus dem Hinspiel ausgleichen. Das Spiel wogte hin und her. Bis zum 3:1 anfangs der zweiten Hälfte lag der SCV dauerhaft in Führung. Dann gelang den Bergsträßern der Ausgleich. Wenige Minuten vor Spielschluss gelang der Viktoria der Siegtreffer per Strafstoß.

 

Drucken E-Mail

Mit 6:2 doch recht deutlich gewannen die D3-Junioren bei der SKG Rossdorf II. Das war so nicht voraus zu sehen, denn vor dem Spieltag lagen beide gleichauf im Tabellenmittelfeld. Daran hat sich nichts geändert, doch liegt der SCV jetzt vor der SKG. Der Spielverlauf war deutlich Pro-Viktoria – bis zur Pause war schon ein 6:1 Vorsprung sichergestellt. In Halbzeit zwei spielten die Viktorianer sicher, auch wenn man sich noch den zweiten Gegentreffer fing.

 

Drucken E-Mail

Den Spielverlauf und das Ergebnis hatten sich die D3-Junioren sicherlich anders vorgestellt. Gegen den SV Weiterstadt II verloren die Viktorianer 2:4. Anfangs lief alles wie erwartet, man legte ein 2:0 vor. Danach allerdings ließ man die Zügel schleifen und kassierte die Quittung. Noch vor der Pause traf der SVW zum Anschluss. Im zweiten Abschnitt brauchten die Gäste nur vier Minuten (35., 38., 39.) um den Auswärtssieg perfekt zu machen.

 

Drucken E-Mail

Nach zwei Niederlagen zuletzt, gewann die D3 zuhause gegen die TSG 46 Darmstadt III mit 3:2. Mit nun 19 Punkten aus elf Spielen belegt der SCV weiterhin Platz vier in der Kreisklasse 2. Das Spiel ging hin und her und die jeweiligen Führungen der Viktoria waren schnell wieder dahin. Eine viertel Stunde vor dem Schlusspfiff allerdings gelang der Siegtreffer, den man hernach geschickt verteidigte.

 

Drucken E-Mail

Die D3-Junioren musste sich dem SV Hahn I mit 0:3 geschlagen geben. Die Hahner hatte man noch im Hinspiel 1:0 besiegt, doch diesmal drehten die Gastgeber den Spieß um. Die Viktoria lag zur Halbzeit mit 0:1 im Rückstand, versuchte später alles, blieb in den Bemühungen aber glücklos. Drei Minuten nach Wiederbeginn und fünf vor Schluss, machte der SVH alles klar.

 

Drucken E-Mail

Vereins-Spielplan

 

Anfahrt

Unsere Sponsoren

  • Fieg
  • Jacobi
  • Höhl Bau / Hoch-, Tief- und Straßenbau
  • Sparkasse Darmstadt
  • Autohaus Semler GmbH
  • Späth Knoll GmbH
  • Agentur Hahn
  • Travel Star
  • Volksbank Griesheim
  • Lotto Hessenliga
  • Dodak
  • Dodak
  • Jako
  • Teamsport Rhein Main
  • DIZ Tiefbau GmbH

Sportgelände

Sportzentrum "Am Hegelsberg"
Schülerstraße 36
64347 Griesheim

Anfahrt

Besucher

0.png1.png6.png6.png2.png4.png1.png
Heute: 177
Diese Woche: 870
Diesen Monat: 3033
Gesamt: 166241

2
Online

18. August 2017