zur Homepage

zur Homepage

zum Nachwuchs

zum Nachwuchs

zum Supercup

zum Supercup

0:7 Sieg im vorletzten Rundenspiel

 

Heute wurde das Spiel gegen den TSG Wixhausen nachgeholt. Es war eine gewittrige Stimmung und immer wieder fielen leichte Regentropfen vom Himmel. Daher wurde in beidseitigem Einverständnis das Spiel früher angepfiffen.

Im Kader heute waren. Kerem, Niklas, Nils, Noah, Simon, Yannik, Sam, Bastian, Levi, Philipp und Leandro.

Das Spiel begann mit einem Abtasten und ein gewöhnen an den Ball auf nassem Rasen. Dann fiel das 0:1 durch ein Eigentor von Wixhausen.

Kurz drauf gelang Yannik durch eine Vorlage von Leandro das 0:2. Philipp holte sich das 0:3 und kurz vor der Halbzeit gelang Leandro noch das 0:4.

 

Es wurde auf Grund der immer näher kommenden schwarzen Wolken nur eine kurze Trinkpause gemacht und es ging gleich weiter.

Philipp eröffnete die Partie mit dem 0:5 nach einem tollen Spielzug von Noah zu Bastian der weiter an Philipp spielte.

Das 0:6 gelang abermals Philipp, der mit einem Heber über die gesamte gegnerische Abwehr  inklusive Torwart den Ball ins Tor lupfte.

Das letzte Tor schoss erneut Wixhausen ...leider ins eigene Tor und so ging das Spiel mit 0:7 für uns aus.

Tropfnass aber glücklich lief das Team schnell in die Kabinen zum Umziehen.

 

Nun hieß es volle Konzentration auf das Freundschaftsspiel am Sonntag!!!!

 

Bericht: Katrin

 

Tolles Spiel gegen Schott Mainz...nach 4:1 Führung nur knapp mit 4:5 verloren!

 

Bei strahlendem Sonnenschein fand das Freundschaftsspiel gegen Schott Mainz statt.

Unsere Jungs sahen etwas ängstlich aus, da sie das Spiel in der Halle verloren hatten.

 

Im Kader waren heute: Kerem im Tor, Niklas, Philipp, Bastian, Leandro, Sam, Albarra und Yannik.

 

Unser Team bemerkte schnell, dass sie sehr gut mithalten konnten und bekam so Selbstvertrauen.

Sie begannen deutlich auf eine Torchance zu drängen und zeigten tolle Spielzüge. Sobald Schott Mainz in unsere Hälfte kam, machte die Abwehr mit Niklas, Philipp und Bastian zu. Kerem zeigte schon von Beginn an, dass er hellwach war und hielt jeden Torschuss.

 

Kurz vor Ende der ersten Halbzeit war es dann Philipp, der das 1:0 für uns schoss.

 

Glücklich und noch gestärkter spielte unser Team zu Beginn der zweiten Halbzeit und so holte sich Leandro durch einen seitlichen Torschuss das 2:0.

 

Nach einer Ecke von Leandro fiel das 3:0, allerdings durch ein Eigentor von Schott Mainz.

Danach zeigte aber auch der Gegner, dass er jede kleine Torchance nutzt und so stand es 3:1.

Doch unser Team ließ sich nicht beeindrucken und holte sich das 4:1 durch Leandro, der einen tollen Ball in die linke Ecke schoss.

 

Leider wurde bei einer Aktion in unserem Strafraum gefoult und so kam es zu einem „Elfmeter.“

Der erste wurde sensationell gehalten von Kerem. Leider wurde zum Abschuss der falsche „Elfmeter“ Punkt gewählt und so musste der Schuss wiederholt werden.

Dieser „Elfmeter“ wurde verwandelt und es stand 4:2. Und von da an kam Schott Mainz voll zurück ins Spiel. Kurz drauf fiel das 4:3 und 4:4 durch ein tolles Kopfballtor.

Noch hofften wir alle, dass unsere Jungs das Unentschieden bis zum Schluss halten konnten, aber die Hitze und das harte Kämpfen ließen die Kräfte schwinden. So fiel leider noch in den letzten Minuten das 4:5 für Schott Mainz....

Mit hängenden Köpfen und vielen Tränen klatschen unsere Jungs mit dem Gegner ab.

Die Trainer lobten die Jungs und betonten, dass wir Schott Mainz fast 30 Minuten im Griff hatten.

Kerem hat durch seine tollen Paraden am Ende das tolle Ergebnis gehalten.

Wir sind stolz auf diese tolle Teamleistung!!!!

 

Bericht: Katrin

 

Drucken E-Mail

Vereins-Spielplan

 

Anfahrt

Unsere Sponsoren

  • Fieg
  • Jacobi
  • Höhl Bau / Hoch-, Tief- und Straßenbau
  • Sparkasse Darmstadt
  • Autohaus Semler GmbH
  • Späth Knoll GmbH
  • Agentur Hahn
  • Travel Star
  • Volksbank Griesheim
  • Lotto Hessenliga
  • Dodak
  • Dodak
  • Jako
  • Teamsport Rhein Main
  • DIZ Tiefbau GmbH
  • entega
  • entega vision2020

Sportgelände

Sportzentrum "Am Hegelsberg"
Schülerstraße 36
64347 Griesheim

Anfahrt

Besucher

0.png2.png3.png2.png6.png6.png5.png
Heute: 22
Diese Woche: 225
Diesen Monat: 2261
Gesamt: 232665

2
Online

16. Oktober 2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen