G2: Kein Glück im Heimspiel

Veröffentlicht in G2-Junioren.

Erstes Heimspiel der SCV-Minis – die Null stand bis zum Schluss!

Am Sonntag empfing die G2 der Viktoria Griesheim ihren Gegner SG Arheilgen zum ersten Heimspiel der Saison. Die Top-Talente des SCV schworen sich vor Spielbeginn nochmal intensiv an der Mittellinie auf die vorgegebene Taktik ein. Leider verpassten sie dadurch neben dem Anpfiff auch den überfallartigen Führungstreffer der SGA. Sofort rückte die Strategie bei den SCV-Minis in den Hintergrund und sie waren in der ersten Halbzeit angekommen. Trotz unermüdlichem Einsatz gelang es den Griesheimern nicht, sich in der gegnerischen Hälfte entscheidend durchzusetzen. Die SGA konnte das Spiel mit dem Endstand von 10:0 klar für sich entschieden. Ungeachtet der Niederlage war das Trainer-Trio stolz auf seine Mannschaft und blickt gespannt auf das nächste Auswärtsspiel bei der TG75 in Darmstadt.