Viktoria 1b mit zweitem Dreier in Folge

Veröffentlicht in Aktuell.

Tadellos bleibt die Viktoria Reserve im neuen Jahr. Nach dem Sieg gegen Wixhausen folgte heuer ein 2:0 bei der SKG Gräfenhausen. Im Vorfeld war der Sportclub natürlich Favorit gegen die wohl schon abgestiegene SKG. Man tat sich aber recht schwer, konnte nicht die zwingenden Möglichkeiten herausspielen. So sahen die Zuschauer ein zähes Spiel, im dem die sehenswerten Spielzüge Mangelware waren. Die Viktorianer „ließen sich Zeit“ bis es endlich doch zur Führung reichte (38. Spielminute). Auch im zweiten Abschnitt war die Angelegenheit kein Fußball Leckerbissen. Und so verwunderte es auch nicht, dass der Knockout für die Hausherren erst kurz vor Schluss geschah. „Mund abputzen und weitermachen“ – nächste Woche krähzkein Hahn mehr danach, wie die drei Punkte zustande gekommen sind.

rgr