Kantersieg im Kreispokal gegen Grün-Weiß Darmstadt

(c) zoeller-foto.de

Kantersieg im Kreispokal gegen Grün-Weiß Darmstadt

Viktoria schießt elf Tore im Halbfinale

 

Viktoria in Torlaune am Mittwochabend beim Bitburger Kreispokal in der Waldkolonie. Der SCV dominiert das Halbfinale gegen Grün-Weiß Darmstadt mit 11:0 Toren. Der Hessenligist lies in der Partie gegen den B-Ligisten keine Zweifel aufkommen wer ins finale Pokalspiel am Sonntag gehen will – eine souveräne Vorstellung mit hohem Toraufkommen.

Bereits nach einer Viertelzeigerumdrehung stand es durch Noah Lorenz (9. Minute) und Patrick Stumpf (15`) 2:0 für die Griesheimer. Lorenz erhöhte in der 20 Spielminute und Oliver Schuhmacher traf fast pünktlich mit dem Pausenpfiff zum 4:0. Die muntere Torejagd nahm in der zweiten Spielhälfte weiter seinen Lauf: Lorenz (52`), Stumpfs Hattrick (56`, 59`, 61`), Efstahios Alokotsis (74`, 81`) und Heinrich Ludwig (88`).

Co-Trainer Ramssi Rettaily, der Chefcoach Richard Hasa, am Spielfeldrand vertrat wirkte zufrieden mit der Griesheimer Torflut. „Am Sonntag wird es jedoch erheblich schwerer“, weiß der erfahrene Übungsleiter: „Wir wollen unseren Titel verteidigen.“ Das Finale wird am Sonntag um 15 Uhr im Stadion am Dürren Kopf bei Croatia ausgespielt. Gegner der Viktoria ist Verbandsligist Rot-Weiß Darmstadt.

  • Erstellt am .
  • Sportzentrum

    "Am Hegelsberg"

  • Schülerstraße 36

    64347 Griesheim

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Powered by

Copyright © 2017-2021 SC Viktoria Griesheim. Alle Rechte vorbehalten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.