zur Homepage

zur Homepage

zum Nachwuchs

zum Nachwuchs

zum Supercup

zum Supercup

7:0 (2:0)-Heimerfolg gegen SG Hüttenfeld

Wichtiger Schritt Richtung Gruppensieg

(www.die06er.jimdo.com, 13.05.17) Der 7:0 (2:0)-Heimerfolg gegen die SG Hüttenfeld ist, drei Spieltage vor Schluss, ein wichtiger Schritt Richtung Gruppensieg. „Wir hatten viele Chancen das gesamte Spiel. Normalerweise muss es noch deutlicher ausgehen“, so Mike. „Mir war wichtig, dass die Null steht“, ergänzt Christian“. Viktorias U11 liegt weiterhin mit vier Punkten Vorsprung auf Rang 1.

Ausgangslage

Das vorletzte Heimspiel der Saison steht an und die SG Hüttenfeld wartet auf ihr Gastspiel auf unserem Kunstrasen. Beim Hinspiel hatten Viktorias Hartplatzhelden einen „dreckigen“ Sieg auf dem braunen Geläuf eingefahren. Sonnenschein und 20°C – es herrscht optimales Fußballwetter.

Personalien & Taktik

Jan-Philipp weilt bei Werder an der Weser, Max ist noch nicht spielberechtigt, daher steht Mikes zukünftiger Schützling Mehmet aus der U10 im Kader.

Spielverlauf & Analyse

Die 06er-Kicker erarbeiten sich einige Möglichkeiten, die aber noch nicht zum Torerfolg führen. Der Gast von der Bergstraße agiert fast nur mit langen Abschlägen und versucht so, Viktoria vom eigenen Tor fern zu halten. Nach einem Foul an Duran führt Moritz den fälligen Freistoß indirekt aus und Phillip trifft zum 1:0 (8.). Hüttenfeld zwingt Moritz und dann Niko zu klärenden Aktionen. Viktoria mit weiteren Möglichkeiten, die letzte Konsequenz fehlt noch. Noah W. mit guter Defensivaktion, dann muss Niko rauslaufen und energisch klären. Nach einem Ballgewinn von Phillip bringt „Kollege 11“ Moritz Tempo in die Aktion, passt vor das Tor, wo Noah N. nur noch einschieben muss – 2:0 (20.). Das war Tempofußball par Excellence. Lukas und Daris noch mit wichtigen Aktionen, dann ist Pause.

Das schnelle Spiel geht weiter: Spielaufbau über Fêlix und Mehmet, Sankara ab und davon und das Tor von Noah N. – 3:0 (29.). Nach weiteren Viktoria-Möglichkeiten trifft Daris nach Vorlage von Mehmet zum 4:0 (36.). Kurz darauf bekommt Moritz den Ball vom Gegner und schließt ins lange Eck zum 5:0 ab (37.). Fêlix muss nochmal klären, dann bekommt Daris nach einem Einwurf den Ball vom Gegner und es steht 6:0 (40.). Das geht jetzt alles sehr einfach. Nach Foul an Duran gibt es noch Strafstoß, den unser 2007er Mehmet souverän zum 7:0 verwandelt (48.).

Mike: „Wir hatten viele Chancen das gesamte Spiel. Normalerweise muss es noch deutlicher ausgehen“.

Christian: „Mir war wichtig, dass die Null steht und dass wir wieder einen wichtigen Schritt Richtung Gruppensieg machen“. Das nächste Spiel ist immer das Schwerste. Das ist diesmal wirklich so? „Ja, da spielen die beiden besten Mannschaften aus der Gruppe gegeneinander und wenn ich noch St. Stephan dazu nehmen, dann sind das die drei besten Mannschaften in der Region. Da ist alles drin. Ich freue mich auf das Spitzenspiel“.

Ausblick

Am 20. Mai steigt das Spitzenspiel Zweiter gegen Erster, SG Arheilgen gegen SC Viktoria Griesheim.

Kompakt

Tore (Vorlagen/Vorarbeit): 1:0 (8.) Phillip (Moritz/Duran) // 2:0 (20.) Noah N. (Moritz/Gegner, Phillip) // 3:0 (29.) Noah N. (Sankara/Mehmet, Fêlix) // 4:0 (36.) Daris (Mehmet/Sankara) // 5:0 (37.) Moritz (Gegner) // 6:0 (40.) Daris (Gegner) // 7:0 (48., FE) Mehmet (Duran).

Es spielten (Tore/Vorlagen/Vorarbeit): Niko, Fêlix (-/-/1) – Lukas, Phillip (1/-/1), Mehmet (1/1/1) – Moritz (1/2/-), Daris (2/-/-) – Noah N. (2/-/-), Noah W., Sankara (-/1/1) – Duran (-/1/-).

Drucken E-Mail

Vereins-Spielplan

 

Anfahrt

Unsere Sponsoren

  • Fieg
  • Jacobi
  • Höhl Bau / Hoch-, Tief- und Straßenbau
  • Sparkasse Darmstadt
  • Autohaus Semler GmbH
  • Späth Knoll GmbH
  • Agentur Hahn
  • Travel Star
  • Volksbank Griesheim
  • Lotto Hessenliga
  • Dodak
  • Dodak
  • Jako
  • Teamsport Rhein Main
  • DIZ Tiefbau GmbH
  • entega
  • entega vision2020

Sportgelände

Sportzentrum "Am Hegelsberg"
Schülerstraße 36
64347 Griesheim

Anfahrt

Besucher

0.png1.png8.png2.png3.png9.png4.png
Heute: 27
Diese Woche: 199
Diesen Monat: 3284
Gesamt: 182394

2
Online

21. November 2017