zur Homepage

zur Homepage

zum Nachwuchs

zum Nachwuchs

zum Supercup

zum Supercup

 

Souveräner Turniersieg in Flörsheim

Heute war das letzte Turnier der G2 für diese Saison! Da unser Trainer Marc mit Yannik und dem Rest der Familie im wohl verdienten Urlaub weilte, hatte Dennis heute seinen ersten Großeinsatz alleine. Christian war leider auch verhindert. Dennis meisterte aber diese Aufgabe mit Bravour. Es waren heute folgende Spieler dabei : Kerem, Albara, Niklas, Philipp, Simon, Noah , Bastian, Leandro , Levi und Sam.

Im ersten Spiel ging es gegen FC Freudenberg.Die Spiele dauerten jeweils 15 Minuten. Bastian eröffnete den Torregen zum 1:0. Sam erhöhte kurz drauf mit einem Weitschuss zum 2:0. Leandro holte sich erst das 3:0 und nach einem Einwurf von Niklas durch einen Alleingang das 4:0! Phillip schoss das 5:0 und danach mit einem rutschte in den Ball das 6:0. Noah schoss den 7:0 Endstand. Simon und Levi kämpften und holten viele viele Bälle. Kerem hatte in diesem Spiel nichts zu tun, da kein Gegner auch nur den Strafraum erreichte.

Im zweiten Spiel gegen JSG Raunheim schoss Leandro 5 und Phillip 2 Tore.... also wieder 7:0 für uns!

Im dritten Spiel ging es dann gegen den stärksten Gegner der Gruppe, der bis dahin auch schon zwei Siege eingefahren hatte: DJK Flörsheim! Aber auch hier zeigten unsere Jungs keine Angst und Bastian fing einen Ball vom gegnerischen Torwart ab und schoss das 1:0. Sam holte sich das 2:0 nach einer Ecke von Leandro. Danach waren die Jungs mit dem 2:0 Vorsprung etwas zu entspannt und fingen sich das erste Gegentor. Nun wurde es echt nochmal spannend, weil die Flörsheimer richtig kämpften. Aber Kerem, nun Feldspieler, erhöhte zum 3:1 und durch die super Abwehrarbeit von Philipp und gutem Einsatz von Albara änderte sich da auch nichts mehr.

Im letzten Spiel gegen SVW Mainz war es Phillip der sich das 1:0 holte. Kerem verwandelte dann einen Torschuss von Leandro,  den der Torwart durchrutschen ließ zum 2:0. Leandro holte sich aber auch noch ein Tor das 3:0 und Noah schoss den Endstand 4:0.

Vier Spiele, Vier Siege machten den Turniersieg. Inoffiziell haben wir Eltern heute Phillip zum "Man of the Match " gekürt, weil er überall super gespielt hat heute.

Dennis gratulieren wir zum ersten Turniersieg unter seinem Management. Nun kann die G2 bald entspannt in die Sommerpause starten....

Bericht: Katrin

Bilder: Holger

Drucken E-Mail

2. Platz beim Turnier beim FC Alemannia  Klein-Auheim 1916 e.V.

Beim Turnier legte unser Team heute einen super Durchmarsch ohne Gegentore ins Finale hin. Das Team musste heute drei Ausfällen hinnehmen: Bastian und Kerem krank, Niklas verletzt. Alle anderen Jungs gaben ihr Bestes und gewannen alle drei Gruppenspiele wie folgt:

Das erste Spiel gegen JSG Schöneck mit 5:0. Torschützen waren:1:0 Philipp, 2:0 Leandro, 3:0 Sam, 4 und 5:0 Leandro.

Da der zweite Gegner SVG 1910 Germania Steinheim nicht angetreten war, wurde dieses Spiel mit 3:0 gewertet.

Das dritte Spiel gegen den TSV Heusenstamm wurde spannend, aber souverän mit 7:0 gewonnen. Die Torschützen hier waren: 1:0 Leandro, 2:0 Noah, 3:0 Yannik, die letzten 4 Tore Leandro.

Im Halbfinale ging es dann gegen Heldenbergen. Dieses Spiel wurde wieder sicher mit 4:0 gewonnen. Die Torschützen hier: 1:0 Phillip, 2 und 3:0 Yannik und das 4:0 Leandro.

Im zweiten Halbfinale setzte sich die JSG Niederdorfelden gegen den TSV Heusenstamm mit 1:0 durch und so standen der SC Viktoria Griesheim gegen die JSG Niederdorfelden im Finale.

Im Finale musste Albara, der heute durchgängig im Tor stand, das erste Mal ein Gegentor hinnehmen. Das Spiel war eng umkämpft und so glich Leandro auch zum 1:1 aus. Auch wenn zwei heute ohne Tore blieben, gaben Simon im Sturm und Levi im Mittelfeld natürlich auch ihr bestes heute und trugen so zum Erfolg unseres Teams bei. Leider nutzte die Mannschaft aus Niederdorfelden einmal mehr eine Torchance und so ging es 2:1 für sie aus.

Die Trainer waren trotzdem sehr zufrieden, dass die Jungs so toll gekämpft haben und mit null Gegentoren ins Finale eingezogen sind. 

Bericht: Isabelle, Michele und Katrin

Bild: Holger

Drucken E-Mail

Die G3-Junioren gewannen gegen Eiche Darmstadt mit 8:3. Nach dem Sieg der G2 vor zwei Wochen, konnte auch die dritte Bambini-Mannschaft die Eiche deutlich distanzieren. Am kommenden Wochenende haben die jüngsten Viktorianer ihre letzten Saisonspiele, ehe es in die Sommerpause geht.

 

Drucken E-Mail

Im letzten Rundenspiel war unser Gegner heute die TUS Griesheim. Kerem stand in der ersten Halbzeit im Tor Albarra kam dann in der zweiten. Alle Jungs waren beim letzten Spiel heute dabei.

Unser Team spielte von Anfang an sehr dominant. Der Torwart vom TUS zeigte von Beginn an eine super Leistung, so dass erst nach gefühlten 10 Torschüssen das 1:0 durch Yannik für uns fiel. Danach war es wieder Yannik der eine schöne Flanke schoss, die aber leider am Pfosten abprallte. Diesen angeprallten Ball nutze Leandro für das 2:0! Niklas und Phillip zeigten heute erneut große Klasse in der Abwehr! Unsere Jungs zeigten tolle Spielzüge wie zum Beispiel ein tolles Passspiel von Leandro zu Noah und der passte weiter Yannik vorne in der Mitte . Yannik holte sich aber erst kurz später das 3:0. Leandro schoss das 4 und 5:0. Dann war Halbzeitpause.

In der 2. Halbzeit war es dann Philipp aus der Abwehr mit einem Weitschuss, der aber leider drüber ging. Leandro erhöhte zum 6:0, Kerem dann nach einem abgeprallten Ball durch einen Nachschuss zum 7:0! Bastian, Simon und Levi spielten im Mittelfeld und eroberten dort die Bälle ! Doch es war erneut Leandro der mit einem Schuss unter die Latte das 8:0 holte. Kerem zeigte heute ein tolles Spiel als Feldspieler und schoss gegen einen Spieler vom TUS, der den Ball ins eigene Tor beförderte zum 9:0 für uns. Die letzten beiden Tore holte Yannik einmal durch ein Winkeltor zum 10:0 und durch einen Alleingang bis zum Strafraum und von da ab ins Tor zum 11:0.

So hätten unsere Jungs nach 7 Siegen und einem Unentschieden wohl den Meistertitel geholt- wenn es den geben würde. Die Trainer und Eltern sind sehr stolz daruf! Dies wurde anschließend bei einem guten Essen im Vereinsheim bei Viktoria gefeiert!

Bericht und Bild : Katrin V.

 

Drucken E-Mail

Heute hatte unsere G2 die Mannschaft von SG Eiche Darmstadt zu Gast.

Es spielten: Kerem (Tor 1. Halbzeit), Albaraa (Tor 2. Halbzeit), Noah, Sam, Leandro, Simon, Niklas, Philipp, Yannik, Bastian.

In den ersten Minuten merkte man mal wieder den Respekt unserer Jungs gegenüber den älteren Jungs von SG Eiche an. Aber nach dem 1:0 von Leandro in der 5. min platzte dann der Knoten. Die Jungs gingen mit viel Ehrgeiz ran und so tummelte sich viel in der gegnerischen Hälfte, so dass Yannik in der 10. Min zum 2:0 nachlegen konnte und nach einem super Passspiel von Noah über die Seite zu Leandro und dann weiter zu Yannik in der 12. Min zum 3:0. Nach einem präzisen Pass von Sam schoss Yannik noch das 4:0 und in der  18. und 19 min legte Leandro sogar nochmal 2 Tore nach, so dass es mit einem 6:0 und wenig Arbeit für unseren Torhüter Kerem in die Halbzeitpause ging.

In der zweiten Halbzeit kam unserer Abwehr öfters mal zum Einsatz. Philipp zeigt wie gewohnt sehr überlegte und präzise Schüsse und Niklas holte einige Bälle vor unserem Tor wieder raus. Auch Sam, Simon und Bastian eroberten im Mittelfeld viele Bälle für uns. Kurz vor Abpfiff wollten unseren Jungs aber auch in der zweiten Halbzeit noch ein paar Tore schießen. So gelangen Leandro noch zwei Tore (35. Min, 38. min) und Noah erzielte nach einem tollen Pass von Kerem in der 39 Min noch das 9:0. Albaraa hatte im Tor auch in dieser Halbzeit nicht so viel zu tun, konnte dann im Elfmeterschießen nochmal sein Können zeigen.

Drucken E-Mail

Vereins-Spielplan

 

Anfahrt

Unsere Sponsoren

  • Fieg
  • Jacobi
  • Höhl Bau / Hoch-, Tief- und Straßenbau
  • Sparkasse Darmstadt
  • Autohaus Semler GmbH
  • Späth Knoll GmbH
  • Agentur Hahn
  • Travel Star
  • Volksbank Griesheim
  • Lotto Hessenliga
  • Dodak
  • Dodak
  • Jako
  • Teamsport Rhein Main
  • DIZ Tiefbau GmbH

Sportgelände

Sportzentrum "Am Hegelsberg"
Schülerstraße 36
64347 Griesheim

Anfahrt

Besucher

0.png1.png6.png1.png3.png7.png8.png
Heute: 29
Diese Woche: 667
Diesen Monat: 3658
Gesamt: 161378

1
Online

21. Juli 2017